Klar hat er auch an meinen Titten rumgemacht, was in mir doch sehr angenehme Gefühle verursacht hat. Als er mir aber an die Votze griff, wollt ich das nicht, aber er hat so lange weiter gemacht, bis ich aufgab. Ich war ja auch geil, aber auch ein wenig ängstlich, ich habe noch nicht soviel Erfahrung. Aber ich ließ ihn gewähren und so kam, was kommen musste. Nach kurzer Zeit steckte sein Schwanz in meiner Votze. Er hatte im Gegensatz zum mir viel Erfahrung beim ficken. Er fickte mich sanft und doch hart, fasste mich immer wieder an den Titten und an meinem Arsch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*